Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Wenn Sie alle Möglichkeiten unserer Website nutzen möchten, klicken Sie einfach auf »Alle Cookies erlauben«. Sie können Ihre Auswahl auch einschränken und mit Klick auf »Eingabe bestätigen« speichern. Details zu verwendeten Cookies und Widerspruchs-Möglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Alle Cookies erlauben

Leistungen Strahlentherapie und Radioonkologie

Unser Leistungsspektrum

► Download: Flyer
 

Überblick

Mehr anzeigen

  • ambulante Strahlenbehandlung gut- und bösartiger Geschwulsterkrankungen
  • ambulante Durchführung von Reiz- und Entzündungsbestrahlungen einschließlich periartikulärer Ossifikationsprophylaxe, Gynäkomastieprophylaxe
  • kombinierte Radiochemotherapie vor und nach Operation oder als alleinige Therapie, u. a. von HNO- und Hirntumoren, Rektumkarzinom, Lungenkarzinom, Tumoren von Speiseröhre, Magen, Bauchspeicheldrüse, Gebärmutter und Harnblase, bösartige Erkrankungen des Lymphsystems
  • palliative Strahlentherapie, zum Beispiel vom Knochen- und Hirnmetastasen, zur Verbesserung der Lebensqualität und Linderung tumorbedingter Beschwerden
  • Supportivtherapie zum Beispiel zur Linderung von Schmerzen und Sicherstellung der Ernährung
  • Implantation von Space OAR Systemen und Goldmarkern zur Bestrahlung von Prostatakarzinomen (IGRT)
  • stereotaktische Strahlentherapie (SRT)
  • atemgetriggerte Strahlentherapie
  • Betreuung von Studenten und Doktoranten, Unterricht für MTRA

Afterloading-Kontakttherapie mit allen Applikationsformen:

  • intracavitär: Lungenkarzinom, Speiseröhren- und Gebärmuttertumore

  • interstitiell: Mamma-, Prostatakarzinom, HNO- Tumore

  • Oberflächentherapie: Hauttumore

Ausstattung

Mehr anzeigen

  • 2 Linearbeschleuniger (IMRT, IGRT oder 3D konformal)
  • 1 Planungs-Computertomograph
  • 1 Therapiesimulator
  • 1 High Dose Rate-Afterloadinggerät

Weiterführende Links

Mehr anzeigen


Unsere Weiterbildungsbefugnisse

Übersicht

Mehr anzeigen

  • Strahlentherapie: Dr. med. Alexander D. Boicev (60 Monate)
  • Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie (FA): OÄ Dr. med. Astrid Pfretzschner (6 Monate)