Zentrale Notaufnahme Zwickau

Informationen für Patienten

Im Notfall können Sie sich rund um die Uhr in der Zentralen Notaufnahme vorstellen. Besteht Unklarheit, wo Sie sich vorstellen sollten, helfen wir Ihnen und vermitteln Sie unverzüglich in die richtige Abteilung. Nicht zuletzt in Ihrem eigenen Interesse sollten Sie prüfen, ob Ihr Beschwerdebild eine bedrohliche oder gar lebensgefährliche Erkrankung vermuten lässt. Besteht dieser Verdacht, sollten Sie umgehend den Rettungsdienst informieren.

  • lebensbedrohlich erscheinende Erkrankung: Rettungsleitstelle Zwickau, Telefon 112
  • dringliche Arztvorstellung beim Bereitschaftsdienst bzw. Bereitschaftspraxis > oder Hausbesuch erforderlich: Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst, Telefon 116 117
  • dringliche Arztvorstellung in der Zentralen Notaufnahme des Heinrich-Braun-Klinikums erforderlich: Telefon 0375 51-4700
  • Um sich auf das Coronavirus testen zu lassen, steht für Reiserückkehrer und Einreisende die Corona-Teststelle der Kassenärztlichen Vereinigung im Zwickauer HBK zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie hier: Beitrag
Eine Vorstellung ohne telefonische Anmeldung ist in unserer Einrichtung natürlich auch möglich.

Informationen für Ärzte

  • Rund um die Uhr können Sie Notfallpatienten anmelden: Telefon 0375 51-4700
Die aufnehmende Pflegekraft kann Sie auf Wunsch jederzeit mit einem ärztlichen Kollegen verbinden.
 
  • Geplante stationären Aufnahme: Telefon 0375 51-0
Handelt es sich um Termine zur geplanten stationären Aufnahme, bitten wir Sie, die Ansprechpartner der entsprechenden Klinik zu kontaktieren. Unsere zentrale Vermittlung hilft Ihnen dabei gern weiter.

Anmeldungen zu präoperativen Sprechstunden realisieren Sie bitte ebenfalls über die Ansprechpartner der einzelnen Kliniken >