Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Wenn Sie alle Möglichkeiten unserer Website nutzen möchten, klicken Sie einfach auf »Alle Cookies erlauben«. Sie können Ihre Auswahl auch einschränken und mit Klick auf »Eingabe bestätigen« speichern. Details zu verwendeten Cookies und Widerspruchs-Möglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Alle Cookies erlauben

Sehschule

Unter dem Begriff "Sehschule" versteht man eine Einrichtung, in denen Orthoptisten in Zusammenarbeit mit Augenärzten Augenbewegungsstörungen (z. B. Schielen und Augenzittern), Sehschwächen und alle damit zusammenhängenden Krankheitsbilder behandeln.
 
Das Wort Orthoptist kommt aus dem Griechischen und setzt sich zusammen aus: ortho(s) = gerade und opsis = sehen. Die Orthoptisten beschäftigen sich also mit dem "Geradesehen", dem Ziel ihrer Tätigkeit. Die Aufgabe besteht darin, bei der Verhütung (Prophylaxe), der Erkennung (Diagnose) und der Behandlung (Therapie) von Schielerkrankungen (Strabismus), Sehschwächen (Amblyopie) und des Augenzitterns (Nystagmus) sowie deren Folgen den Augenarzt zu unterstützen und Teilaufgaben zu übernehmen. Sowohl Kinder als auch Jugendliche und Erwachsene kommen in die Sehschule.
 
Bitte beachten Sie: Wir behandeln nur auf Überweisung von niedergelassenen Augenärzten oder niedergelassenen Kinderärzten.

Unser Leistungsspektrum

Mehr anzeigen

  • Schielen (Strabismus)
  • verdecktes/latentes Schielen (Heterophie)
  • Sehschwäche (Amblyopie)
  • Sehstörungen bei Nah- und Bildschirmarbeit
  • Doppeltsehen
  • Störungen der Zusammenarbeit beider Augen (räumliches Sehen)
  • unterschiedliche Brechkraft beider Augen (Anisometropie)
  • Lähmungsschielen (Paresen und Paralysen der Augenmuskeln)
  • Kopfschiefhaltungen
  • Kopf- und Augenschmerzen (Asthenopie)
  • Lese- und Rechtschreibschwäche (Legasthenie)
  • Augenzittern (Nystagmus)
  • Mehrfachbehinderte mit Erkrankungen der Augen
  • neurologische Erkrankungen mit Augenbeteiligung
  • allgemeine Erkrankungen mit Augenbeteiligung

Kontakt

Mehr anzeigen

Dipl.-Med. Andrea Otto

Abteilungsleiterin der Sehschule


Telefon: 0375 51-2157

Erreichbarkeit
MO, DI, DO: 08.00–12.00 Uhr und 13.00–15.00 Uhr
MI, FR: 08.00–12.00 Uhr

Lageplan

Mehr anzeigen

Verschiebung des Lageplanes: x:y:
Verschiebung des Lageplanes: x:y:
Verschiebung des Lageplanes: x:y:
Verschiebung des Lageplanes: x:y:
 

Adresse

Heinrich-Braun-Klinikum gemeinnützige GmbH
Standort Zwickau
Sehschule
Karl-Keil-Straße 35
08060 Zwickau
 

Lage

Haus 1, Eingang E, 3. OG
Navigation zum Haus (Durchfahrtsbeschränkung) >
 

Parkmöglichkeit

Die nächsten Parkmöglichkeiten befinden sich entlang der Karl-Keil-Straße oder auf dem Besucherparkplatz Steinpleiser Straße.
 

Lageplan zum Herunterladen

Unseren Lageplan können Sie sich auch hier als PDF herunterladen.