Neuigkeiten

Besuchsverbot im HBK seit 13.10.2020

15.10.2020

Mit den erneut steigenden SARS-CoV2-Infektionen im Landkreis Zwickau sind seit dem 13. Oktober 2020 neue Besucherregelungen für das Heinrich-Braun-Klinikum in Kraft getreten. Es gilt ab sofort ein allgemeines Besuchsverbot an den Standorten Kirchberg und Zwickau des HBK. Davon ausgenommen sind Besuche naher Angehöriger von Geburts-, Kinder- und Palliativstationen sowie zur Sterbebegleitung naher Angehöriger (maximal ein gesunder Besucher am Tag, Personen mit Symptomen einer Atemwegsinfektion dürfen Patienten nicht mehr besuchen). Die Regelung gilt bis auf Widerruf.

Gesonderte Hinweise für die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe finden Sie auf der entsprechenden Klinikseite: hier

Eingeschränkter Betrieb der Cafeterien
Im Rahmen des derzeit verhängten Besuchsverbotes schließen die Cafeterien an den Standorten Kirchberg und Zwickau wochentags bereits ab 14.00 Uhr, an den Wochenenden bleiben die Cafeterien ganztägig geschlossen.

 


Ansprechpartner

HBK-Unternehmenskommunikation, Tel. 0375 51-2470