Hand in Hand zum Behandlungserfolg

Ressourcen bündeln, Potenziale nutzen – in interdisziplinären Kompetenzzentren

In den Spezialzentren des Heinrich-Braun-Klinikums werden gezielt interdisziplinär medizinische Kompetenzen von Experten verschiedener Fachgebiete und Einrichtungen gebündelt, um die Behandlung der Patienten noch effektiver und erfolgreicher zu gestalten.

Die Vorteile der Zusammenarbeit in berufs- und fachübergreifenden Zentren liegen auf der Hand:
  • Bündelung und Stärkung der medizinischen Kompetenz – nach außen und innen
  • kurze Entscheidungswege und räumliche Nähe durch Optimierung der Aufbaustruktur
  • Verkürzung der Aufenthaltszeit des Patienten im Krankenhaus
  • Patientenorientierte Optimierung der Prozessstruktur (weniger Verlegungen sind notwendig)
  • optimale Ausnutzung vorhander Ressourcen 

 

Zu den Kompetenzzentren im Heinrich-Braun-Klinkum zählen: