Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Wenn Sie alle Möglichkeiten unserer Website nutzen möchten, klicken Sie einfach auf »Alle Cookies erlauben«. Sie können Ihre Auswahl auch einschränken und mit Klick auf »Eingabe bestätigen« speichern. Details zu verwendeten Cookies und Widerspruchs-Möglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Alle Cookies erlauben

Weiterbildungen für Gesundheitsberufe

Berufspädagogische Fortbildung für ausgebildete Praxisanleiter/innen

20.04. bis 22.04. |

Seit dem 01.01.2020 gilt das neue Pflegeberufegesetz (PflBG). Damit müssen unter anderem einige Änderungen bzgl. der Praxisanleitung berücksichtigt werden.

In § 4 Abs. 3 Satz 1 der Pflegeberufe-Ausbildungs- und -Prüfungsverordnung (PflAPrV) ist die Qualifikation der Praxisanleiter festgelegt: „Die Befähigung zur Praxisanleiterin oder zum Praxisanleiter ist durch eine berufspädagogische Zusatzqualifikation im Umfang von mindestens 300 Stunden und kontinuierliche, insbesondere berufspädagogische Fortbildung im Umfang von mindestens 24 Stunden jährlich gegenüber der zuständigen Behörde nachzuweisen.“

Inhalte:
+ Arbeits- und Ausbildungszeugnisse erstellen
+ Beurteilungen analysieren und formulieren
+ Generalsitik - die ersten Erfahrungen
+ Lernort stationäre und ambulante Altenpflege
+ aktuelle Themen in der Pflege/Praxisanleitung
+ erfolgreicher Umgang und Kommunikation mit unseren Auszubildenden

Zeitraum:
jeweils von 08.00 - 15.15 Uhr

Anmeldeschluss:
06.04.2021

Teilnahmegebühren:
Gäste:                           400,00 €
Kooperationspartner: 360,00 €


Veranstalter

Heinrich-Braun-Klinikum gemeinnützige GmbH | Bildungszentrum
E-Mail:
Webseite: http://www.heinrich-braun-klinikum.de

Ansprechpartner

Heike Günther
E-Mail:

Veranstaltungsort

Heinrich-Braun-Klinikum
Standort Zwickau
Historischer Hörsaal Haus 90
Karl-Keil-Straße 35
08060 Zwickau

Downloads