Neuigkeiten der HBK-Poliklinik

Neueröffnung des MVZ Poliklinik am Neumarkt

13.05.2020

Zum 25. Mai 2020 nehmen die ersten Praxen im neu gegründeten MVZ Poliklinik am Neumarkt, Leipziger Straße 1 in Zwickau, den regulären Betrieb auf. Der mit der Eröffnung einhergehende Tag der offenen Tür, der für den 16. Mai 2020 geplant war, muss aufgrund der aktuellen Situation leider abgesagt werden.

Der letzte Bauzaun am neunen Ärztehaus ist gefallen
Der letzte Bauzaun am neunen Ärztehaus ist gefallen

Mit dem MVZ Poliklinik am Neumarkt entsteht im Herzen der Stadt Zwickau eine medizinische Anlaufstelle, die insgesamt neun Facharztpraxen bündelt. Hierbei handelt es sich um bereits etablierte Praxen der HBK-Poliklinik gemeinnützige GmbH, die räumlich verlegt werden. So finden sich alle Facharztpraxen des MVZ Poliklinik Mitte, welche bisher am Schumannplatz 5-7 anzutreffen waren, im Neubau wieder. Weiterhin werden die Praxen für Augenheilkunde, Urologie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Orthopädie 1 des MVZ Polimed – bisher in der Werdauer Straße 66 ansässig – sowie die Gynäkologie der Nebenbetriebsstätte am Poetenweg 10 im neuen Ärztehaus zu finden sein. Mit der zentralen Lage am Neumarkt wird den Patienten eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr geboten. „Durch die Bündelung der vorab dezentralen Fachrichtungen bieten wir unseren Patienten am Zwickauer Neumarkt kurze Wege und eine optimale medizinische Versorgung in ansprechendem Ambiente mit modernster Ausstattung“, hält Michael Kamolz, Geschäftsführer der HBK-Poliklinik gemeinnützige GmbH, fest. „Ebenfalls verringert sich der organisatorische und logistische Aufwand für unsere Dienstleister, Lieferanten sowie Mitarbeiter durch die Zusammenführung.“
 
Mit der Aufnahme der regulären Praxistätigkeiten ab 25. Mai 2020 nimmt das erste Bauprojekt, bei dem die HBK-Poliklinik gemeinnützige GmbH als Bauherrin fungierte, ein Ende. Im September 2017 wurde das Baugeschehen an der ehemaligen Puschkinschule aufgenommen. Drei Monate später erfolgte die Grundsteinlegung für das viergeschossige Ärztehaus. In den vergangenen drei Jahren wurde unter Einhaltung des Denkmalschutzes das Gebäude neu errichtet. Bauart sowie Höhe ähneln dabei dem ehemaligen Schulgebäude. Trotz der Einschränkungen durch das Coronavirus konnten die Baumaßnahmen im Inneren fortgeführt werden. Jedoch kam es zu Lieferengpässen, die den Baufortschritt letztendlich verzögerten. Infolgedessen konnte der für Ende April angedachte Umzug der Praxen nur gestaffelt erfolgen. Diese Auswirkung spiegelt sich auch in der Eröffnung der Praxen wider. Zum 25. Mai 2020 können die Praxen für Chirurgie, Gastroenterologie, Gynäkologie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Hausärztliche Versorgung, Neurologie und Urologie ihren regulären Betrieb aufnehmen. Ab voraussichtlich 2. Juni 2020 wird die Praxis für Orthopädie den Patienten zur Verfügung stehen. Den Abschluss bildet die Praxis für Augenheilkunde, die voraussichtlich am 15. Juni 2020 öffnen wird. „Auch wenn es in den ersten Tagen nach den Praxiseröffnungen noch zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit sowie durch bauliche Begebenheiten vor Ort kommen kann, setzten wir mit dem MVZ Poliklinik am Neumarkt einen Meilenstein in der Geschichte der HBK-Poliklinik gemeinnützige GmbH“, sagt Michael Kamolz. Hierzu ergänzt Bianca Steiner, ebenfalls  Geschäftsführerin der HBK-Poliklinik gemeinnützige GmbH: „Mit dem Selbstverständnis, dass die Abkürzung ‚MVZ‘ nicht nur für das Medizinische Versorgungszentrum steht, sondern für uns Menschlichkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit bedeutet, die wir unseren Patienten und Kooperationspartnern sowie den Mitarbeitern entgegenbringen, freuen wir uns, das Geschehen in der ambulanten Versorgung in Zwickau sowie im Umland voranzubringen und in der aktuellen Situation abzusichern.“
 
Die Sprechzeiten sowie Kontaktmöglichkeiten aller Praxen des MVZ Poliklinik am Neumarkt können hier eingesehen werden: www.heinrich-braun-klinikum.de/mvz-neumarkt
 


Ansprechpartner

Sekretariat der Geschäftsführung der HBK-Poliklinik gemeinnützig