Neuigkeiten der HBK-Poliklinik

Neueröffnung des MVZ Poliklinik am Borberg in Kirchberg

19.01.2015

Mit einem Tag der offenen Tür am vergangenen Freitag stellte sich das MVZ Poliklinik am Borberg mit seinen neuen Praxisräumen in Kirchberg vor. Groß und Klein nutzten die Gelegenheit, noch vor Aufnahme des Praxisbetriebs am 19.01. die Räumlichkeiten genauer unter die Lupe zu nehmen.

Zum 01.01.2015 wurde das Medizinische Versorgungszentrum am Borberg neu gegründet und in den Reigen der MVZ der HBK-Poliklinik aufgenommen. Seit Jahresbeginn liefen die Vorbereitungen für die Eröffnung auf Hochtouren. Die zunächst kahlen Wände wurden in ein frisches Hellgrün gehüllt, das Möbel besticht u. a. durch einen warmen Holzton. Dank der hellen und freundlich gestalteten Räumlichkeiten werden Patienten der Praxis für Kinderheilkunde mit Fachärztin Dipl.-Med. Rita Morgner sowie der Praxis für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde mit Fachärztin Dipl.-Med. Anette Elsner in angenehmer Atmosphäre aufgenommen. In der separaten Kinderspielecke können sich die Kids die Zeit bis zur Untersuchung vertreiben.

Die offizielle Einweihung der neuen Praxisräume fand um 13.00 Uhr mit rund 40 geladenen Gästen statt. Dr. med. Konrad Jürgen Friedrich, Mitgeschäftsführer der HBK-Poliklinik gemeinnützige GmbH, freut sich über die Sicherstellung der wohnortnahen ambulanten medizinischen Versorgung in Kirchberg. Die ärztliche Leitung des MVZ wird Dipl.-Med. Rita Morgner übernehmen. Zur langersehnten Eröffnung sagte sie: „Wir sind sehr froh, dass es nun endlich los gehen kann. Für unsere Patienten wird sich einiges verbessern. Sehr gute Verkehrsanbindungen und ein Parkplatz mit ausreichend Stellplätzen erleichtern die Anreise. Auch verfügt das Haus nun über einen Fahrstuhl, was gerade Eltern mit Kleinkindern sehr zu Gute kommt. Wir fühlen uns wohl in den tollen neuen Räumlichkeiten und ich bin mir sicher, dass sich auch unsere Patienten gern und vertrauensvoll an uns wenden werden, wann immer es notwendig ist."

Ab 15.00 Uhr wurden die Räumlichkeiten für alle Neugierigen geöffnet. Neben Gesprächen und Besichtigungen im Wartebereich sowie den verschiedenen Untersuchungszimmern gab es für die kleinen Besucher der Kinderheilkunde Spannendes zu entdecken. Dort warteten viele plüschige Patienten darauf, untersucht zu werden. In der Teddy-Sprechstunde wurde der Mund untersucht, in die Ohren geschaut und das Herzchen abgehört - gespannt verfolgten die Kinder die einzelnen Handgriffe der Kinderärztin. Zum Glück: alle Teddys waren gesund und konnten mit den Kleinen nach Hause gehen.

Das Medizinische Versorgungszentrum befindet sich am Borbergweg 1 in Kirchberg. Sie erreichen die beiden Praxen unter folgender Telefonnummer:

  • Praxis für Kinderheilkunde: 037602 66 207
  • Praxis für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde: 037602 660 48

Die Sprechzeiten sowie weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des MVZ Poliklinik am Borberg.


Ansprechpartner

HBK-Poliklinik, Telefon: 0375 51-2372