Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Die von dieser Website genutzten Cookies ermöglichen den einwandfreien technischen Betrieb der Website. Darüber hinaus werden analytische Cookies zur Darstellung von Google-Standortkarten ausschließlich bei Benutzung dieser verwendet. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weiter zur Website

Personalreferent (m/w/d) mit Aufgabenschwerpunkt SAP HR oder Systemadministrator (m/w/d)

Bereich: Personalabteilung, Heinrich-Braun-Klinikum, Standort Zwickau
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit: Vollzeit
Fachliche Leiter:  Kerstin Muck, Leiterin der Abteilung Personalwesen
Kontakt/Auskünfte: Sekretariat, 0375 51-2670

Aufgabengebiet:

  • Betreuung von SAP HCM mit den Schwerpunkten PA, PY, OM unter Anwendung fundierter und praxisbezogener Erfahrungen in allen personalwirtschaftlichen Kernprozessen:
  • Analyse, Pflege und Optimierung vorhandener Prozesse, Reports, Abweichungsanalysen und statistischen Erhebungen
  • Durchführung von Fehleranalysen und Tests
  • Customizing und Pflege von Basisinformationen in SAP HCM (Lohnarten, Krankenkassen, Merkmale, Entgeltnachweise, Bescheinigungen, Personalteilbereiche)
  • Erstellung und Umsetzung von Change-Request in Abstimmung mit dem jeweiligen Fachbereich
  • Ansprechpartner zu definierten SAP-Modulen als auch Anwendersupport und Durchführung von Schulungen
  • Einführung neuer SAP-Komponenten (Digitale Personalakte, Self-Service)
  • Vor- und Nachbereitung der monatlichen Entgeltabrechnung sowie sämtliche Folgeaktivitäten für die Buchungskreise als auch vertretungsweise Verantwortung für die Durchführung der monatlichen Entgeltabrechnung
  • maßgebende Verantwortung für die Einführung eines Dienstplanprogrammes und perspektivisch bei der Dienstplangestaltung, -erstellung und -auswertung unter Beachtung  tarif-, arbeits-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlicher Aspekte
Voraussetzungen:
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung idealerweise mit Weiterbildung zum Personalfachkaufmann (m/w/d) bzw. abgeschlossene Ausbildung in einem Beruf der Informationstechnik
  • idealerweise Zusatzqualifikation in SAP HR und damit verbundener Fach- und Prozesskenntnisse der SAP-Funktionalitäten in den HR-Modulen bzw. Bereitschaft, diese zu erlangen
  • gute arbeits-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliche Kenntnisse mit einschlägiger Berufserfahrung in allen personalwirtschaftlichen Kernprozessen
  • sehr gute Kenntnisse mit den gängigen MS Office Anwendungen
  • ausgeprägtes analytisches Denkvermögen sowie strukturierte, selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise mit guten kommunikativen Fähigkeiten und sozialer Kompetenz

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung
Heinrich-Braun-Klinikum gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Karl-Keil-Straße 35
08060 Zwickau
E-Mail: bewerbungen@hbk-zwickau.de