Blog des Heinrich-Braun-Klinikums

Von Kindern für Kinder: Bild- und Spendenübergabe im Kinderzentrum

10.01.2020

Zur Spendenübergabe am Donnerstag, dem 9. Januar 2020, kamen Vertreter der Mauritius Brauerei GmbH, des Rotary Club Zwickau/Glauchau und Kinderzentrums zusammen, um den jungen Patienten des Zentrums mehr als nur eine Freude zu machen.

Eine fast vier Quadratmeter große Überraschung hatten Jörg Dierig, Geschäftsführender Gesellschafter der Mauritius Brauerei GmbH, und Rudolf Fischer, Vertreter des Rotary Club Zwickau/Glauchau, am 9. Januar 2020 mit ins Kinderzentrum des Zwickauer HBK gebracht. Ein Bild, das im Rahmen einer großen Mitmach-Mal-Aktion zum Mauritius Brauereifest Ende August vergangenen Jahres entstanden war. Unter dem Motto „Wie sehe ich meine Stadt Zwickau“ verewigten sich über 50 Kinder im Alter von eineinhalb bis 18 Jahren auf der riesigen Leinwand, die folgend die Funktionsabteilung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin zieren wird. Doch das war noch lang nicht alles, neben dem Gemälde erhielt das Kinderzentrum eine Spende von 1.500 Euro überreicht.

„Wir freuen uns sehr, dass die Mauritius Brauerei und Rotary Club Zwickau/Glauchau uns für dieses großzügige Geschenk bedacht haben“, erklärt Dr. med. Conny Huster, Leitende Chefärztin des Kinderzentrums, freudig bei der Übergabe. Auf die Frage, ob bereits mit dem Geld etwas geplant ist hält die Chefärztin fest: „Die Spende wird unseren Patienten nach dem Umzug vom Haus 1 in das Hau 8 zugutekommen. Geplant ist damit den Außenbereich am Neubau mit Spielgeräten zu verschönern, um den jungen Patienten noch mehr Abwechslung bieten zu können.“


Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation, Telefon: 0375 51-2470