7. Qualitätszirkel Überregionales Traumazentrum

13.12.2017 von 15:00 bis 16:30 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Sie zum nunmehr 7.Qualitätszirkel unseres überregionalen Traumazentrums einladen zu dürfen.
Die Auswertungen des Traumaregisters des Jahres 2016 weisen wieder eine deutliche Fallzahlsteigerung auf. Im Rahmen dieser Veranstaltung möchten wir Sie über die gemeinsam mit Ihnen erzielten Ergebnisse in 2016 informieren.

Auch das Jahr 2017 hat in unserer Einrichtung wieder einige Veränderungen gebracht. Neben weiteren strukturellen Veränderungen
im HBK rücken die Themen Terror und Großschadensereignisse zunehmend in den Fokus. Darüber hinaus möchten wir uns fachlich dem Thema des schweren Hirntraumas und den aktuellen Strategien bei schwerem Thoraxtrauma zuwenden.

Wir würden uns freuen, Sie wiederum am 13.12.2017 zu unserem 7. Qualitätszirkel begrüßen zu dürfen. Natürlich sind auch Kollegen unserer Nachbarkrankenhäuser sowie die Rettungsdienste, welche bereits langjährige Partner im Rahmen des Traumanetzwerkes Westsachsen sind, herzlichst eingeladen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. B. Karich
Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Physikalische Medizin, Durchgangsarzt

Privatdozent Dr. med. habil. A. W. Reske
Chefarzt des Zentrums für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

FÜR DIESE VERANSTALTUNG WURDEN 2 FORTBILDUNGSPUNKTE DURCH DIE SÄCHSISCHE
LANDESÄRZTEKAMMER VERGEBEN.


Programm

15:00 Begrüßung
15:05 Auswertung der Traumaregisterdaten 2016
15:20 Haben Patienten mit GCS 3 und beidseits weiten Pupillen eine Chance?
15:35 Neue kinderchirurgische Versorgungsstrukturen im HBK
15:50 Auswertung Großschadensübung 21.09.2017
16:05 Update Thoraxtrauma
16:20 Fragen und Antworten/Evaluation


Ansprechpartner


Location

Heinrich-Braun-Klinikum gemeinnützige GmbH
Standort Zwickau
Veranstaltungsraum (Haus 6, EG)
Karl-Keil-Straße 35
08060 Zwickau

Ort: Zwickau

Downloads