Geborgen und Gesund im Tragetuch

23.08.2017 von 11:00 bis 13:00 Uhr

Geborgen und Gesund im Tragetuch.
Ein Tragetuch kann dem Neugeborenen in den ersten Monaten ein hohes Maß an Wärme und Geborgenheit vermitteln und ermöglicht es dabei den Eltern flexibel zu sein und auf eine gesunde Körperhaltung für sich und ihr Baby zu achten. Neben vielfältigen Informationen zum gesunden Tragen von Kleinkindern werden im Kurs ausführlich verschiedene Bindetechniken für das Tragetuch einstudiert.

Der Kurs kann sowohl in der Schwangerschaft als auch mit dem Kind nach der Geburt absolviert werden. Das Tragetuch kann unmittelbar nach der Geburt zum Einsatz kommen. Neugeborene mit einem Geburtsgewicht von unter 2500 Gramm sollten jedoch erst nach drei Monaten im Tragetuch transportiert werden. Bis zum dritten Lebensjahr oder einem Gewicht von 15kg können die Kleinkinder gut mit dieser Tragetechnik versorgt werden.

Die Vorteile des Tragetuchs:
  • fördert eine gesunde Ausbildung der kindlichen Hüfte
  • bietet bei korrekter Bindung eine anatomisch unterstützte Körperhaltung
  • stärkt die Eltern-Kind-Bindung durch Nähe und Körperkontakt
  • hilft den Eltern bewusst auf eine rückenschonende Haltung und Bewegungsabläufe zu achten
  • erleichtert den Alltag und macht flexibel, da die Hände frei bleiben
  • ist eine Tragetechnik für die ganze Familie: Mutter, Vater und größere Geschwisterkinder
Unsere kundigen Hebammen erklären und zeigen Ihnen im Kurs den richtigen Umgang mit dem Babytragetuch. Uhrzeiten können individuell abgesprochen werden. Der Unkostenbeitrag liegt bei 5 € je Teilnehmer.

Terminvereinbarung, Auskünfte und Anmeldung über den Kreißsaal, Telefon: 0375 51-4000

Ansprechpartner


Location

Hebammenaußenstelle des HBK
Dr.-Friedrichs-Ring 8
08056 Zwickau

Ort: Zwickau