Kooperationspartner des Lungenzentrums

Vielfältige Kooperationen mit anderen Fachdisziplinen, so z. B. mit Radiologen, Strahlentherapeuten, Onkologen oder Kardiologen sichern eine hohe Behandlungsqualität unserer Patienten im Lungenzentrum. Alle Tumorpatienten werden in multiprofessionellen Konferenzen besprochen, um so die besten Therapiemöglichkeiten für Sie auszuloten. Auf kurze Liegezeiten und ein zeitgemäßes Überleitungsmanagement in den ambulanten Bereich legen wir großen Wert. Eine enge Zusammenarbeit mit den weiterbehandelnden Ärzten ist für uns daher selbstverständlich.

Hauptkooperationspartner am HBK

Hämatologie, Onkologie, Palliativmedizin und Psychoonkologie – Klinik für Innere Medizin III

Chefarzt Dr. med. Lars-Olof Mügge
  • Diagnostik und Therapie von Tumorerkrankungen außerhalb der Lunge und des Rippenfells
  • Stationäre Chemotherapie
  • Palliativmedizin
  • Schmerztherapie
  • Psychoonkologische Betreuung

Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Chefarzt Dr. med. Alexander D. Boicev
  • Durchführung von Bestrahlungen und kombinierten Radiochemotherapien vor und nach der Operation
  • palliative Strahlentherapie zur Verbesserung der Lebensqualität und Linderung tumorbedingter Beschwerden

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

Chefarzt Prof. Dr. med. habil. Andreas Hansch
  • Radiologische Diagnostik einschließlich konventionelles Röntgen
  • Computertomografie, inklusive Punktionen
  • Magnet-Resonanz-Tomografie
  • Sonografie, inklusive Punktionen

Neurochirurgie – Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie

Chefarzt Dr. med. Kristian Ebmeier

Hauptkooperationspartner – extern

Pathologie - Institut für Gewebediagnostik am Helios-Klinikum Emil von Behring

Privatdozent Dr. med. Thomas Mairinger
Walterhöferstr. 11
14165 Berlin
Telefon: 030 81 02 13 72

Externe Kooperationspartner

In Kürze werden wir Sie an dieser Stelle über die niedergelassenen Ärzte informieren mit denen wir kooperieren.

Tumorzentrum

Das Südwestsächsische Tumorzentrum e.V. ist ein regionaler Verbund von Krankenhäusern und niedergelassenen, onkologisch behandelnden Ärzten bzw. der kassenärztlichen Vereinigung der Region. Das Hauptziel ist die Verbesserung der interdisziplinären Versorgung der Krebspatienten durch eine vernetzte Betreuung.

Hauptaufgaben
  • Führung eines regionalen Klinischen Krebsregisters als Grundlage qualitätssichernder Maßnahmen
  • Förderung bzw. Verbesserung der Patientenversorgung durch Kooperation der Partner
  • Förderung der Fortbildung aller Ärzte (Klinik, Ambulanz, freie Niederlassung) auf dem Gebiet der Onkologie
  • Beratung von Behörden in Tumorfragen
Kontakt
Südwestsächsisches Tumorzentrum Zwickau e.V.
Karl-Keil-Str. 35
08060 Zwickau

Telefon: 0375 5699 0
Internet: www.tumorzentrum-zwickau.de

Die Geschäftsstelle befindet sich auf dem Gelände des Heinrich-Braun-Klinikums am Standort Zwickau, Haus 90

Selbsthilfegruppen

Für viele Krebserkrankungen gibt es regional und überregional sehr aktive Selbsthilfegruppen.
Für die Region Zwickau können Sie sich am besten bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS) nach einer aktiven Selbsthilfegruppe für Lungenkrebspatienten informieren

KISS Zwickau Scheffelstraße 42,
08066 Zwickau
Telefon: (0375) 4400965 oder 4400983 oder 4401671
www.selbsthilfe-zwickau.de

Beratungsstellen

Die umfangreichen Aufgaben der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. werden von einem ehrenamtlichen Vorstand und den Mitarbeitern der Geschäftsstelle in Zwickau realisiert. Schwerpunkte der Arbeit sind dabei Aufklärung, Beratung, Unterstützung, Vermittlung, Betreuung und Fortbildung.

Krebsberatungsstelle Zwickau
Schlobigplatz 23
08056 Zwickau

Telefon: 0375 28-1405
Internet: www.saechsische-krebsgesellschaft-ev.de

Physiotherapie Yvonne Geisler

  • Lungensport und onkologische Sportgruppe
Am Anger 1
08141 Reinsdorf OT Vielau

Telefon: 0375 67 15 68
Internet: www.physiotherapie-geisler.de
Flyer: Download