Leistungsspektrum

  • Rekonstruktion von schweren Handverletzungen
  • Rekonstruktion von angeborenen Fehlbildungen (Syndaktylie, numerische Variatonen, Spalthand, Klumphand, Madelung'sche Deformität, Schnürfurchen)
  • Replantation von Fingern, Hand, Arm und Fuß (Anmeldung über Rettungsstelle, Telefon 0375 51-4700)
  • plastische Weichteilrekonstruktion nach Haut-/Weichteildefekten im Bereich der Extremitäten (Arm, Hand, Bein, Fuß) durch mikrochirurgische Transposition von Haut-, Faszien- und Muskeltransplantaten (Lappen) oder freie mikrochirurgische Gewebetransplantation von Haut-, Faszien- und Muskellappen
  • Behandlung von Knochenbrüchen und Verrenkungsbrüchen am Ellenbogengelenk, Unterarm und Hand
  • motorischer Ersatz bei Lähmungen mittels Sehnentransposition
  • Wiederherstellung von Blutgefäßen und Nerven des Armes und der Hand nach Verletzungen und anderen Kontinuitätsunterbrechungen durch mikrochirurgische Venen-, Arterien- und Nervennaht und -transplantationen
  • Behandlung von rheumatischen Erkrankungen der Hand
  • Chirurgie des schmerzenden Handgelenkes, auch mit minimalinvasiven Methoden, z. B. Gelenk-Spiegelung/Arthroskopie
  • künstlicher Gelenkersatz, auch Endoprothesenwechseloperationen, an Finger, Hand, Handgelenk und Ellenbogen
  • Behandlung von Sehnenverletzungen
  • freie Knochentransplantation mit mikrochirurgischem Gefäßanschluß
  • Operation von Dupuytren-Krankheit, Ganglion, Karpaltunnelsyndrom und schnellenden Fingern
  • Operation bei Arthrose/Gelenkverschleiß an der Hand
  • Korrektur von unfallbedingten und angeborenen Fehlstellungen
  • Tumorchirurgie der Hand
  • Infektionen der Hand und oberen Extremitäten


Informationen zur Sprechstunde finden sie unter dem Menüpunkt Kontakt.