Leistungsspektrum

siehe auch: zertifiziertes Darmkrebszentrum

Konventionell

  • Chirurgie des Oesophagus, des Magens, des Dünndarmes und des Colorektums (zum großen Teil kontinenzerhaltend, auch mit Pouch)
  • Chirurgie des Pankreas, der Gallenblase, der Gallenwege, der Leber und der Milz
  • Appendektomien (Blinddarmentfernung)
  • Chirurgie des Endokrinums (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere)
  • Portimplantationen
  • Chirurgie von Hauttumoren einschließlich plastischer Versorgung
  • operative Therapie von Infektionen (Körperoberfläche, intrakorporal)
  • Anlage, Korrektur und Rückverlagerung von Stomata
  • stadiengerechte Behandlung des Hämorrhoidalleidens, u.a. auch mit Stapler
  • chirurgische Therapie von anorektalen Abszessen und Fisteln, Analfissuren sowie des Anal- und Rektumprolaps
  • Inkontinenzbehandlung
  • Behandlung der Obstipation
  • Hernienzentrum (Leisten-, Narben-, Nabel- und Zwerchfellbrüche)

Minimalinvasiv

  • Adipositaschirurgie
  • Entfernung gutartiger Tumoren des Magens
  • diagnostische Laparoskopie mit intraoperativer Sonografie
  • Entfernung von paraaortalen, iliacalen und pelvinen Lymphknoten
  • Chirurgie der Gallenblase
  • Operation von Leberzysten
  • Appendektomie (Blinddarmentfernung)
  • Reparation von Leisten-, Nabel- und Narbenhernien
  • Therapie der gastrooesophagealen Refluxerkrankung einschließlich Hiatushernien (Zwerchfellbruch)
  • Versorgung von Ulcusperforationen
  • Anlage von Ernährungsfisteln
  • Rechtscolon-, Linkscolon-,  Sigma- und Rektumresektion (auch in Single-port-Technik)

 

Kinderchirurgie

  • Abdominalchirurgie
  • Chirurgie des äußeren Genitale 
  • Chirurgie der Körperoberfläche
  • Kindertraumatologie
  • Fehlbildungschirurgie
Wundversorgung
OP
Katheter